Spermagewinnung für die künstliche Besamung bei Vögel, Reptilien und Amphibien

Kurzbeschreibung:
Die Erfindung ist eine Vorrichtung zur Gewinnung von Sperma bei Vögeln, Reptilien und Amphibien, insbesondere bei Papageien, Falken und Chamäleons. Dieses Elektro-stimulationsgerät weist eine den anatomischen Verhältnissen angepasste Sonde mit Elektroden und einem Kanal auf, sowie eine Stromquelle. Durch die elektrische Stimulation der Kloake wird eine Ejakulation ausgelöst. Das Sperma wird kontaminationsarm über den Kanal in der Sonde direkt aus der Kloake entnommen.

PDF-Dokument

Kontakt:
TransMIT GmbH
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen
Telefon: +49 (6 41) 9 43 64 - 0
E-Mail: patente@transmit.de

Weiterempfehlen