Vorrichtung und Verfahren zur Gewinnung von Sperma bei Tieren



Ejakulationshandgriff

Kurzbeschreibung:
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Gewinnung von Sperma bei Vögeln, insbesondere bei Papageien. Bei einer Vielzahl von Tieren ist es wünschenswert Sperma zu gewinnen, um anschließend eine künstliche Besamung oder eine in vitro-Fertilisation durchzuführen. Insbesondere ist dies im Rahmen von Zuchtprogrammen zur Erhaltung vom Aussterben bedrohter Tierarten, wie z.B. dem Spix-Ara, wünschenswert.

PDF-Dokument

Kontakt:
TransMIT GmbH
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen
Telefon: +49 (6 41) 9 43 64 - 0
E-Mail: patente@transmit.de

Weiterempfehlen