Galvanisch entkoppelte Energieversorgung für raue Umgebungen



Kernkraftwerke, starke Magnetfelder, Magnetresonanztomographie

Kurzbeschreibung:
Die innovative piezoelektrische Energieübertragungseinheit eignet sich in idealer Weise für den Einsatz an Geräten, die ein starkes Magnetfeld erzeugen, welches als Stützfeld genutzt werden kann. Es wird eine universell einsetzbare Energieübertragungseinheit bereitgestellt, mit der Geräte auch unter extremen Bedingungen praktisch störsignalfrei mit elektrischer Energie versorgt werden können.

PDF-Dokument

Kontakt:
TransMIT GmbH
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen
Telefon: +49 (6 41) 9 43 64 - 0
E-Mail: patente@transmit.de

Weiterempfehlen