Röntgen- und Gamma-Quellen auf Basis relativistischer Thomson-Rückstreuung



Materialforschung, Medizin, öffentliche Sicherheit

Kurzbeschreibung:
Ein neues Verfahren erlaubt beliebig hohe Laserintensitäten, sodass die neuartigen Rückstreuquellen Röntgen- und Gamma-Strahlung mit höchster Brillanz und Intensität und geringer Bandbreite erzeugen.

PDF-Dokument

Kontakt:
Niklas Günther
TransMIT GmbH
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen
Telefon: +49 (641) 943 64 53
niklas.guenther@transmit.de

Weiterempfehlen