Peltier-Kühlfalle



Vakuumtechnik, Fremdstoffabscheidevorrichtung und Pumpvorrichtung

Kurzbeschreibung:
Die vorgestellte Erfindung nutzt eine thermoelektrische Kühlung (Peltier-Kühlung) anstelle von konventioneller LN2-Kühlung. Die dabei erreichten Temperaturen sind ausreichend, um Kohlen-wasserstoffe, z. B. Pumpenöle, effektiv zu absorbieren und kondensieren. Die Effizienz wird dabei durch eine sehr große kalte Oberfläche maximiert, wobei darauf geachtet wurde, dass der Durchfluss und der erreichbare Enddruck einer Pumpeinrichtung nicht nennenswert beeinträchtigt werden.

PDF-Dokument

Kontakt:
Niklas Günther
TransMIT GmbH
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen
Telefon: +49 (641) 943 64 53
niklas.guenther@transmit.de

Weiterempfehlen