Zinkanode verbessert die Zyklenstabiltät für Energiespeicher



Zinkanode, wiederaufladbare Batterien, Zyklenstabilität Elektromobilität, Energiespeicher, Elektromobilität

Kurzbeschreibung:
Die derzeit erreichten Zyklenzahlen für das vollständige elektrische Entladen und Laden von Zink-Luft-Batterien kommen bei weitem nicht an die Zyklenzahlen von Lithiumionen-Batterien heran. Im Allgemeinen führen Degradationsvorgänge zur Verminderung der erreichbaren Lade- und Entladezyklen. Mit der neu entwickelten Zinkanode wird die Zyklenstabiltät für Energiespeicher verbessert.

PDF-Dokument

Kontakt:
TransMIT GmbH
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen
Telefon: +49 (6 41) 9 43 64 - 0
E-Mail: patente@transmit.de

Weiterempfehlen