TransMIT-Projektbereich für veterinärklinische Forschung und Reproduktion nicht-säugender Wirbeltiere

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
Frankfurter Strasse 91-93
35392 Giessen
+49 (6 41) 993 84 30
+49 (6 41) 993 84 39
Leistungsspektrum
  • Das Leistungsspektrum umfasst jedwede Form der angewandten klinischen Forschung bei Vögeln, Fischen, Reptilien und Amphibien. Die Tiergruppen schließen sowohl Ziervögel, Wirtschaftsgeflügel, Zierfische als auch Nutzfische mit ein. Die angewandte klinische Forschung zielt in erster Linie auf industrielle und kommerzielle Auftragsforschung ab. Hierbei handelt es sich z.B. um Produkttestungen, Belastungs- und Verträglichkeitsstudien, Futtermittelstudien und Leistungsbewertungen.

    Hierfür stehen verschiedene Tiermodelle (incl. Infektionsmodelle), Tierhaltungen sowie landwirtschaftliche und gewerbliche Betriebe zur Verfügung. Die gewünschten Fragestellungen werden mit den Auftraggebern besprochen und in einer klinischen Studie umgesetzt. Die Umsetzung beinhaltet die biometrische Planung, Organisation, Schaffung der rechtlichen Voraussetzungen (Genehmigungen), Durchführung und abschließende Beurteilung. Die Beauftragung kann hierbei auch nur einzelne Teilbereiche umfassen.

  • Des Weiteren umfasst das Leistungsspektrum Dienstleistungen im Bereich der Reproduktion der oben genannten Tiergruppen. Hierbei spielen insbesondere die spermatologische Untersuchung und Beurteilung männlicher Zuchttiere, die artifizielle Insemination, sowie die Kryokonservierung von Sperma eine wesentliche Rolle. Insbesondere im aviären Bereich kann eine Spermaentnahme und artifizielle Insemination angeboten werden, wobei hier zur Zeit der Schwerpunkt bei Papageien liegt.
Zielgruppen
  • Hersteller von Impfstoffen, Medikamenten, Desinfektionsmitteln, Wasseraufbereitungsmitteln, Futtermitteln, Geräten, sonstigen Produkten
  • Forschungseinrichtungen die ein Tiermodell zur Testung ihrer Ergebnisse (z.B. Infektionsmodelle) benötigen
  • Private und kommerzielle Züchter und Zuchteinrichtungen (incl. Vereine und öffentliche Träger) von Vögeln, Fischen, Reptilien, Amphibien
  • Forschungseinrichtungen im Bereich der Reproduktion
Leitung

Prof. Dr. Michael Lierz

c/o
Frankfurter Strasse 91-93
35392 Giessen
+49 (6 41) 993 84 30
+49 (6 41) 993 84 39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!