TransMIT-Projektbereich für medizinische Statistik

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Medizinische Informatik
Rudolf-Buchheim-Str. 6
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 413 62
+49 (6 41) 99 413 69
Leistungsspektrum
  • Unterstützung bei der Planung klinischer Studien (Phase II bis IV) und der Erstellung der Studienprotokolle unter Berücksichtigung der entsprechenden GCP/ICH Richtlinien, z.B.: Fallzahlschätzung, Randomisation, Erstellung des SAP (statistical analysis plan),  Festlegung der Analysekollektive,  Datenanalyse und Erstellung des statistischen Abschlussberichts.
  • Statistische Planung und Analyse von Laborversuchen bis hin zum Data Mining.
  • Statistische Planung von Umfragen, Konzeption von Fragebögen, Erfassung und Auswertungen der Daten.
  • Interpretation und Aufbereitung von Resultaten.
  • Erstellung publikationsreifer Grafiken und Tabellen.
  • Erstellung von Metaanalysen.
  • Statistische Hilfestellung bei der Planung und Auswertungen von Promotionen und Habilitationen im medizinischen Bereich
  • Vermittlung der notwendigen Methoden-Kompetenz in anspruchsvollen Bereichen der Datenanalyse (Schulungen)
Bei der statistischen Analyse der Daten werden je nach Problemstellung unter anderen folgende Methoden angewandt: Generalisierte lineare Modelle, multiple lineare Regressionsanalyse, binäre logistische Regressionsanalyse, Überlebensanalyse (Kaplan-Meier-Verfahren,  Log Rank-Tests, Cox-Regression), Hauptkomponentenanalyse und Faktorenanalyse, Clusteranalyse, Diskriminanzanalyse, Erstellung von ROC-Kurven zu Berechnung der Sensitivität und Spezifität von Testgrößen, etc. Grafische Darstellung (Balkendiagramme, Kreisdiagramme, Liniendiagramme, Streudiagramme, Box-Plots, Kaplan-Meier-Kurve, etc.)
Zielgruppen
  • Forschergruppen oder einzelne Personen die klinische bzw. epidemiologische Studien durchführen wollen oder umfangreichere Laborversuche planen
  • Forschende Unternehmen aus dem Bereich der Pharmaindustrie und Biotechnologie, die klinische Studien durchführen wollen oder Schulungsbedarf haben.
  • Wir sprechen Ihre Sprache!
Leitung

Dr. Jörn Pons-Kühnemann

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Medizinische Informatik
Rudolf-Buchheim-Str. 6
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 - 4 13 62
+49 (6 41) 99 - 4 13 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Rolf-Hasso Bödeker

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Medizinische Informatik
Rudolf-Buchheim-Str. 6
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 - 4 13 61
+49 (6 41) 99 - 4 13 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!