TransMIT-Projektbereich für theoretische Chemie

c/o Justus-Liebig-Universität Giessen
Physikalisch-Chemisches Institut
Heinrich-Buff-Ring 17
35392 Giessen
+49 (6 41) 99 345 60
Der Projektbereich widmet sich der Aufgabe, Ergebnisse der theoretischen Chemie in visuell erfassbare und medial ansprechende Formate zu überführen. Auf diesem Weg können diese einem größeren und auch interdisziplinären Interessentenkreis zugänglich gemacht werden. Ebenso besteht damit ein Anlaufpunkt für nichtakademische oder interdisziplinäre Fragestellungen der theoretischen Chemie.
Leistungsspektrum
  • Visualisierung von Ergebnissen des Fachgebietes der theoretischen Chemie
  • Bearbeitung überschaubarer Fragestellungen der theoretischen Chemie
  • interdisziplinäre Kommunikationsplattform für Fragen zwischen der theoretischen Chemie und Praxispartnern
  • Beratung, Planung und Umsetzung von Visualisierungen im Bereich professioneller Präsentationen, akademischer Arbeiten und wirtschaftlichem Marketing theoretischer Daten
Zielgruppen
  • Unternehmen
  • Universitäten
  • Forschungseinrichtungen
Leitung

Prof. Dr. Doreen Mollenhauer

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
+49 (6 41) 99 345 60
+49 (6 41) 99 345 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!