TransMIT-Projektbereich für experimentelle und klinische Epilepsieforschung

c/o Goethe-Universität Frankfurt
Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main
Klinik für Neurologie
Schleusenweg 2-16
60528 Frankfurt a. M.
+49 (69) 6301-84521
Leistungsspektrum
Wir verfügen über große Expertisen auf dem Gebiet der experimentellen, klinischen und translationalen Epilepsieforschung. Insbesondere steht ein toxinfreies Tiermodell der mesialen Temporallappenepilepsie zur Verfügung in dem antikonvulsive und antiepileptogene Potenz von Pharmaka und medizintechnischer Geräte untersucht werden können.

Wir bieten das folgende Leistungsspektrum an:
  • Pharmakologische Forschung: Präklinische experimentelle Studien und klinische Phase II, III und IV-Studien.
  • Evaluation von potentiell antikonvulsiver und antiepileptogener Substanzen und Technologien (z.B. der Hirnstimulation) mit relevanten Tiermodellen (s. Norwood et al, J.Comp. Neurol. 2010)
  • „Investigator initiated“ klinische Studien (Therapieforschung, Elektrophysiologische Forschung mit subduralem EEG, TMS, funktioneller transkranieller Dopplersonografie, MR Bildgebung)
  • Grundlagenforschung (Neurodegeneration, Neurogenetik und Neuroinflammation bei Epilepsie)
  • Aus- und Weiterbildung von Medizinern, MTA, Humanbiologen und Naturwissenschaftlern und Life-Science Professionals in zellulärer und molekularer Neurologie (Diplomarbeiten, Promotion, Habilitation)
  • Organisation von (internationalen) Tagungen, z.B. International Epilepsy Colloquium in Kooperation mit den Epilepsiezentren IDEE-Lyon und UH-Cleveland (www.congrex.de/Epilepsy2011)
Zielgruppen
  • Pharmazeutische Industrie
  • Biotech Unternehmen
  • Medizintechnische Industrie insbesondere in den Bereichen EEG und Hirnstimulation
  • Forschungsverbünde aus Hochschulen oder anderen Forschungseinrichtungen
  • Wissenschaftliche Gesellschaften der Neurologie, Epileptologie, Pädiatrie und andere
  • Life Science Gesellschaften und Unternehmen
  • Verlage und Weiterbildungsinstitute
Leitung

Prof. Dr. Felix Rosenow

c/o Goethe-Universität Frankfurt
Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main
Klinik für Neurologie
Schleusenweg 2-16
60528 Frankfurt a. M.
+49 (64 21) 5 86-53 48
+49 (64 21) 5 86-52 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!