TransMIT-Zentrum für Festkörperanalytik (PASS)

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
I. Physikalisches Institut
Heinrich-Buff-Ring 16
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 331 00
+49 (1 60) 92 50 03 55
PASS bietet die physikalische Analytik von Festkörperproben und -oberflächen sowie die Beratung bei der Produktentwicklung für Auftraggeber aus Industrie und Forschung an. Durch kurze Bearbeitungszeiten helfen wir, Prozessabläufe anhand von Stichproben zu optimieren und Ihre Produkte zu charakterisieren. Der Service reicht von einfachen Routine-Messungen bis zu umfangreichen Untersuchungen unter harschen Umgebungsbedingungen.
Leistungsspektrum
  1. Chemische und strukturelle Analytik
    • Sekundär-Ionen-Massenspektrometrie (Massenspektren, Tiefenprofile, chemisch-selektive Bildgebung)
    • Röntgenbeugungsverfahren (XRD, XRR)
    • Schwingungsspektroskopie (Ramanspektroskopie und -imaging, IR-Absorption, 4-500 K)
  2. Optische Analysen
    • Absorptions-/Lumineszenz-Messungen im Spektralbereich 0,2 – 2.5 µm
    • Absolute Quanteneffizienzmessungen
    • Lumineszenzdynamik (ps – s): strahlende und nichtstrahlende Lebensdauern
    • Mikroskopie (Hellfeld, Dunkelfeld, Auflicht, Durchlicht, Photolumineszenz)
    • Spektralanalyse von Licht verschiedener Quellen
    • Bestimmung von Polarisationseigenschaften (Spektralbereich 0,2 – 3.2 µm bei 4 - 500 K)
  3. Elektrische Charakterisierungen
    • Leitfähigkeit und Hall-Effekt. Bestimmung von Trägerdichten und Beweglichkeiten im Temperaturbereich 4 - 750 K, bei Magnetfeldern bis 10 T und Stromstärken bis 10-12 A
  4. Magnetische Resonanz-Spektroskopie, u.a. ESR im X-Band, bei 4 - 300 K
    • Bestimmung von Defekten und Störstellen in Festkörpern
Zielgruppen
  • Halbleiterindustrie
  • Maschinenbau
  • Automobilindustrie
  • Optikindustrie
Leitung

Prof. Dr. Sangam Chatterjee

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
I. Physikalisches Institut
Heinrich-Buff-Ring 16
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 331 00
+49 (6 41) 99 331 39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!