TransMIT-Projektbereich für Reaktionssysteme in porösen Medien

c/o Technische Hochschule Mittelhessen
FB KMUB
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
+49 (6 41) 3 09 - 25 25
+49 (6 41) 3 09 - 29 14
Leistungsspektrum
Versuchsplanung zur Interaktion von Stoffen in und mit pörosen Medien.
  • Konfektionierung reproduzierbarer Modellmaterialien
  • Statistische Versuchsplanung
  • Auslegung von Versuchsanlagen bis zur Fertigungsreife
Durchführung von Versuchen zum reaktiven Stofftransport.
  • Stoffverlagerung in Böden, Grundwasserleitern und Filtermaterialien
  • Quantifizierung von Wechselwirkungen Feststoff-/Wasser-/Gasphase
  • Skale-up Labor-/Technikum-/Feldebene
Machbarkeitsanalysen zur Altlastensanierung und Abfallbehandlung
  • In-situ / on-siteVerfahren für Böden / Grundwasserleiter / Sedimente
  • Kosten/Nutzen/Risikoabwägung
  • Stabilisierung / Immobilisierung gefährlicher Abfälle
Abfallbewirtschaftung: Unsicherheit und Variabilität von Abfalleigenschaften
  • Statistische Auswertung von Abfallsortieranalysen
  • Monte-Carlo-Simulation von Abfalleigenschaften
  • Sensitivitätsanalysen
Verwertungsverfahren
  • Ende der Abfalleigenschaft / Entlassung aus dem Abfallregime
  • Stoffstrommanagement
Zielgruppen
  • Kommunen / Abfallwirtschaftsverbände
  • Betreiber von Abfallbehandlungsanalagen
  • Ingenieurbüros im Abfall- und Altlastensektor
  • Industrie
Leitung

Prof. Dr. Harald Weigand

c/o Technische Hochschule Mittelhessen
FB Krankenhaus- und Medizintechnik, Umwelt- und Biotechnologie
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
+49 (6 41) 3 09 - 25 25
+49 (6 41) 3 09 - 29 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!