Avenue-Pal Symposium: Kooperation vieler zugunsten der Versorgung von Menschen in deren letzter Lebensphase
Ein G-BA Innofonds gefördertes Projekt berichtet
Anmelden


Termin:
06. Mai 2021 13:30 - 17:45 Uhr
(Anmeldeschluss 05.05.2021)
Inhalt:

Die im G-BA-geförderten Forschungsprojekt Avenue-Pal „Analyse und Verbesserung des sektoren- und bereichsübergreifenden Schnittstellen- und Verlegungsmanagement in der Palliativversorgung“ erzielten Ergebnisse werden online präsentiert. Darüber hinaus berichten eingeladene Sprecherinnen und Sprecher über weitere moderne und nachhaltige Entwicklungen im Bereich der Versorgung von Menschen in deren letzten Lebensphase. Im Symposium werden auch innovative Entwicklungen, die auf den sogenannten Digitalen Technologien basieren, vorgestellt.

Seminargebühr:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm/
Seminarablauf:

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.avenue-pal.de/avenue-pal-symposium/

Veranstaltungsort:

Aufgrund der Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie wird das Symposium als Digitalveranstaltung durchgeführt. Den Zugangslink zur Webkonferenz sowie Informationen zum Ablauf erhalten Sie rechtzeitig über Ihre bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse.

Veranstalter:

Technische Hochschule Mittelhessen
Fachbereich Life Science Engineering
Institut für Biomedizinische Technik
Wiesenstraße 14
35390 Gießen

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Thomas Schanze und Melanie Ariane Holderith
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung erfolgt über die TransMIT GmbH als Projektkoordinatorin des Projekts Avenue-Pal, die Veranstaltung selbst wird vom Projektpartner Technische Hochschule Mittelhessen (THM) organisiert und durchgeführt. Die Anmeldedaten werden zur Versendung des Teilnahmelinks von der TransMIT GmbH an die THM weitergegeben.

Teilnahmebedingungen/
Foto-/ Bild-Hinweis:
Bitte hier klicken.