Virtuelle Firmenexkursion bei Boehringer Ingelheim
Boehringer Ingelheim öffnet seine Türen und präsentiert sich!
Anmelden


Termin:
13. Oktober 2022 von 14:00 bis 15:00 Uhr
(Anmeldeschluss 12.10.2022)
Inhalt:

DE
Wir laden Sie herzlich ein, die Welt von Boehringer Ingelheim zu entdecken!

Boehringer Ingelheim arbeitet an bahnbrechenden Therapien, die das Leben von Mensch und Tier verbessern. Als führendes forschungsgetriebenes biopharmazeutisches Unternehmen schafft das Unternehmen Werte durch Innovationen in Bereichen mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf. Seit seiner Gründung im Jahr 1885 ist Boehringer Ingelheim in Familienbesitz und verfolgt eine langfristige Perspektive. Rund 52.000 Mitarbeitende bedienen mehr als 130 Märkte in den drei Geschäftsbereichen Humanpharma, Tiergesundheit und Biopharmazeutische Auftrags­produktion.

EN
We invite you to discover the world of Boehringer Ingelheim!

Boehringer Ingelheim is working on breakthrough therapies that improve the lives of humans and animals. As a leading research-driven biopharmaceutical company, the company creates value through innovation in areas of high unmet medical need. Founded in 1885 and family-owned ever since, Boehringer Ingelheim takes a long-term perspective. Around 52,000 employees serve more than 130 markets in the three business areas, Human Pharma, Animal Health, and Biopharmaceutical Contract Manufacturing.

Seminargebühr:

Die Teilnahme an den Seminaren ist für Angehörige und Studierende der mittelhessischen Hochschulen kostenfrei (Philipps-Universität Marburg, Justus-Liebig-Universität Gießen, Technische Hochschule Mittelhessen). Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer Universitäts-E-Mail-Adresse.

Das Projekt wird durch das GO-Bio initial-Programm des BMBF gefördert.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Sie können Ihre Anmeldung bis zu drei Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen stornieren.

Ziel­gruppe:

Alle Wissenschaftler*Innen der drei mittelhessischen Hochschulen: Philipps-Universität Marburg, Justus-Liebig-Universität Gießen, Technische Hochschule Mittelhessen.

Diese Veranstaltung eignet sich für Masterstudent*innen, Doktorand*innen, Postdoktorand*innen und alle akademischen Beschäftigten aus den Lebens- und Naturwissenschaften, der Medizin und angrenzenden Bereichen, die ihre anwendbaren Ideen oder Erfindungen weiterentwickeln wollen, idealerweise bis zu einer kommerziellen Vermarktung.

Programm/
Seminar­ablauf:
14:00 h

Begrüßung
(Mandy Ascensi, TransMIT GmbH)

14:05 h

Vorstellung der Firma Boehringer Ingelheim
(Dr. Dorothea Gäbler, Boehringer Ingelheim)

14:15 h

opnMe.com of Boehringer Ingelheim: An innovative #openscience approach in the digital era to harness external innovation (Vortrag in englischer Sprache)
(Dr. Menorca Chaturvedi, Boehringer Ingelheim)

15:00 h

Fragerunde und Abschlussbemerkungen
(Dr. Dorothea Gäbler, Boehringer Ingelheim)

15:10h

Ende der Veranstaltung

Referent/in:
  • Dr. Dorothea Gäbler
    Visitor Information and Event Management
    Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
     
  • Dr. Menorca Chaturvedi
    Program Manager at opnMe.com / Senior Scientific Digital Manager
    Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Veranstaltungs­ort:

Diese Veranstaltung findet online über das Webkonferenzsystem BigBlueButton statt. BigBlueButton können Sie über Ihren Webbrowser öffnen. Sie brauchen nur den Link anklicken, den wir Ihnen schicken werden, um dem Seminar beizutreten. Der Zugang wird ab 13:55 Uhr geöffnet sein.

Veranstalter:

TransMIT Gesellschaft für Technologietransfer mbH

Ihre Ansprechpartnerin:
Dipl.-Biol. Mandy Ascensi
Projektleiterin GO-Bio initial
TransMIT Gesellschaft für Technologietransfer mbH
Kerkrader Straße 3
D-35394 Gießen
Tel. +49 641 94364 36
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahme­bedingungen/
Foto-/ Bild-Hinweis:
Bitte hier klicken.