TransMIT-Projektbereich für geographische Informationssysteme, Fernerkundung und Umweltdatenanalysen

c/o Philipps-Universität Marburg
Umweltinformatik
Deutschhausstrasse 12
35037 Marburg
+49 (64 21) 28 257 53
Der Schwerpunkt des TransMIT-Projektbereichs für geographische Informationssysteme, Fernerkundung und Umweltdatenanalysen liegt in der fernerkundungsgestützten Umweltdatenanalyse mit Hilfe von geographischen Informationssystemen und geostatistischer Analysesoftware. Dabei bietet der Projektbereich sowohl die eigenständige Durchführung entsprechender Projekte als auch die Aus- und Weiterbildung auf diesem Gebiet an.
Leistungsspektrum
  • Beratung bei und/oder Durchführung von Projekten zur Aufnahme, Vorhaltung und Analyse von Geodaten
  • Beratung bei und/oder Durchführung von Projekten zum automatisierten Monitoring bzw. zur flächenhaften Vorhersage von (klimaökologischen) Umweltparametern
  • Beratung bei und/oder Durchführung von Projekten zu web-basierten Informations- und Weiterbildungsportalen für Schulen, Hochschulen und die Breitenbildung
  • Schulung auf dem Gebiet der Datenanalyse mit Hilfe von Geographischen Informationssystemen, Fernerkundung und geostatistischer Analysesoftware
  • Schulung auf dem Gebiet der operationellen Umweltdatenanalyse auf Grundlage freier Software
Zielgruppen
  • Kleine und mittelständische Dienstleistungsunternehmen
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Schulen und Weiterbildungseinrichtungen
  • Verbände, Vereine und Bürgerinitiativen
  • (Umwelt-)Ministerien und nachgeordnete Organisationen
Leitung

Prof. Dr. Thomas Nauß

c/o Philipps-Universität Marburg
Umweltinformatik
Deutschhausstrasse 12
35037 Marburg
+49 (64 21) 28 257 53
+49 (64 21) 28 259 80
+49 (64 21) 28 256 70
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Christoph Reudenbach

c/o Philipps-Universität Marburg
GIS-Labor
Deutschhausstrasse 10
35037 Marburg
+49 (64 21) 28 242 96
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!