TransMIT-Projektbereich für antivirale Testung und Virusdiagnostik

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Medizinische Virologie
Schubertstraße 81
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 477 50
+49 (6 41) 99 412 09
Der Projektbereich bietet umfängliche wissenschaftliche Expertise in Forschung und translationaler Entwicklung in der molekularen Virologie und Zellbiologie sowie infrastrukturelle und genehmigungsrechtliche Voraussetzungen, die für Kooperationen hinsichtlich der Testung potentiell antiviraler Substanzen sowie zur Herstellung und Charakterisierung viraler Antigene und virusspezifischer Antikörper bereitgestellt werden können.
Leistungsspektrum
Testung von Substanzen auf ihr antivirales Potential gegen repräsentative Viren* verschiedener Virusfamilien in geeigneten Zellkulturmodellen:
  • Bestimmung der zytotoxischen Konzentration 50% (CC50)
  • Bestimmung der effektiven Konzentration 50% (EC50)
  • Bestimmung des Selektivitätsindex (SI)
  • Bestimmung der synergistischen Wirkung mehrerer Substanzen

Charakterisierung des Resistenzprofils verschiedener Viren* gegen antivirale Substanzen:
  • Nachweis der Resistenzbildung bei unterschiedlichen Substanzkonzentrationen
  • Bestimmung resistenzvermittelnder Mutationen durch Virusgenom-Sequenzierung
  • Verwendung versch. Zellsysteme inkl. primärer humaner Zellsysteme

Validierung der Wirksamkeit gegen verschiedene Viren*:
  • von Desinfektionsmitteln
  • von Inaktivierungsverfahren

Herstellung und Charakterisierung viraler Antigene und virusspezifischer Antikörper

Titration neutralisierender Antikörper in Serum und Immunglobulin-Präparaten

Vorträge zu medizinischen und molekularbiologischen Aspekten von Viren und Virusinfektionen


*einschließlich Picornaviridae: HRV; Coronaviridae: HCoV-229E, MERS-CoV, animal coronaviruses; Orthomyxoviridae: Influenza A viruses (H1N1, H2N2, H3N2, H5N1, H5N8, H7N1, H7N3, H7N7, H7N9, H9N2); Togaviridae: SFV
Zielgruppen
  • Pharmazeutische Industrie
  • Forschungslaboratorien
  • Impfstoff-Hersteller
  • Virusdiagnostik
Leitung

Prof. Dr. rer. nat. Stephan Pleschka

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Medizinische Virologie
Schubertstraße 81
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 477 50
+49 (1 51) 22 90 32 77
+49 (6 41) 99 412 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Prof. Dr. med. John Ziebuhr

c/o Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Medizinische Virologie
Schubertstraße 81
35392 Gießen
+49 (6 41) 99 412 00
+49 (6 41) 99 412 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!