TransMIT-Projektbereich für experimentelle Histopathologie

c/o Forschungszentrum Borstel FZB
Parkallee 1-40
23845 Borstel
+49 (45 37) 188 - 72 90
+49 (45 37) 188 - 49 06
Quantitative Analyse der Struktur von Zellen, Geweben und Organen

  • Auftragsforschung (Schwerpunkt: computer-basierte quantitative Analyse pathologischer Veränderungen des respiratorischen Systems im Rahmen pharmakologisch-toxikologischer Studien)
  • Projektorientierte Studien zur Pathogenese pulmonaler Erkrankungen im Rahmen innovativer Vorhaben im Bereich Grundlagenforschung
  • Beratung bei Durchführung, Konzeptionierung und Entwicklung von stereologischen Verfahren zur Quantifizierung pathologischer Veränderungen von Zellen, Geweben und Organen
  • Organisation und Durchführung von Kursen zur Einführung in die Grundlagen quantitativer Strukturanalyseverfahren (Stereologie)
Leitung

Prof. Dr. rer. nat. et rer. medic. habil. Heinz Fehrenbach

Parkallee 1-40
23845 Borstel
+49 (45 37) 188 - 72 90
+49 (45 37) 188 - 49 06
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!