Pressemitteilungen 2010

Logo Hipo
H-IP-O betreut aktuell rund 1400 Schutzrechte / Weiterentwicklung vielversprechender Forschungsergebnisse durch hessischen Patentfonds / Patentverwertung für GSI Helmholtzzentrum

Mit hervorragenden Ergebnissen in sämtlichen Bereichen des Technologietransfers fällt die Bilanz der hessischen Patentverwertungsagenturen GINo in Kassel, INNOVECTIS in Frankfurt und der Gießener TransMIT für das Jahr 2010 erneut sehr erfreulich aus. Hervorzuheben sind insbesondere der anhaltend positive Trend bei den Erfindungsmeldungen und betreuten Schutzrechten sowie die erfolgreiche Platzierung einer nunmehr zweistelligen Anzahl von Projektanträgen beim hessischen Patentfonds.

Weiterlesen: Erfolgreiches Jahr für die Patentverwertungsagenturen der hessischen Hochschulen

TransMIT-Business Unit PolyNanoTec unterzeichnet Kooperationsvertrag mit Elmarco

Die in der Forschung und Entwicklung von Elektrospinnformulierungen führende TransMIT-Business Unit PolyNanoTec (PNT) und der branchenweit maßgebliche Anbieter von Produktionsanlagen für die industrielle Nanofaserherstellung, Elmarco s.r.o., haben am 2. November 2010 in den Räumen der TransMIT GmbH in Gießen einen umfassenden Kooperationsvertrag unterzeichnet. Das wesentliche Ziel der Zusammenarbeit besteht darin, allen industriellen Kunden effektive und ausgefeilte technologische Lösungen im Bereich der Nanofaserherstellung anbieten zu können.

Weiterlesen: Neue Impulse im Bereich der Nanofaserherstellung

Lukrativer Rahmenvertrag bringt sozialen Organisationen nach bundesweiter Gasausschreibung erhebliche Einsparungen

Nach der bereits im vergangenen Jahr erfolgreich durchgeführten Stromausschreibung mit dem Zuschlag für die Stadtwerke Gießen, ist der Energie Sozial e. V. in diesem Jahr mit dem gleichen Verfahren und einer jährlichen Summe von rund 20 Mio. Kilowattstunden Erdgas an den regionalen und bundesweiten Markt herangetreten. Der Verein richtet sich an gemeinnützige Einrichtungen mit sozialem Hintergrund und hat das Ziel, die Energiebeschaffung langfristig unter wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten zu optimieren. Die in Bochum ansässige Contigo Energie AG hat aktuell im Rahmen der Gasausschreibung schließlich das beste Angebot vorgelegt. Als Resultat schließt der Energie Sozial e. V. einen umfassenden Gasliefervertrag, der den sozialen Einrichtungen besondere Preis- und Datentransparenz bietet. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte am 7. September 2010 im Rahmen einer Pressekonferenz in den Räumen der TransMIT GmbH, die das Projekt unterstützt hat. Die Gaslieferung startet am 01. Oktober 2010 und endet am 31. Dezember 2012.

Weiterlesen: Energie Sozial e. V. setzt Erfolgskurs auch im Gaseinkauf fort

„ZMI-Transfer“ bietet in Kooperation mit der TransMIT GmbH medienbezogene Dienstleistungen für Unternehmen

ZMI-Transfer ist eine neuartige Vertriebsplattform für wissenschaftsnahe Dienstleistungen, die aus dem Forschungskontext des Zentrums für Medien und Interaktivität (ZMI) der Justus-Liebig-Universität Gießen heraus entwickelt werden. Das ZMI steht seit seiner Gründung 2001 für anwendungsorientierte, praxisbezogene und medienzentrierte Grundlagenforschung. Mit ZMI-Transfer wird dieser Anspruch jetzt konsequent weiter verfolgt. ZMI-Transfer berät Bildungsinstitutionen, Unternehmen sowie Organisationen aus den Bereichen Kunst und Kultur bei ihren Digital-Business-Aktivitäten mit forschungsnahen Dienstleistungen. Im Fokus steht dabei die Konzeption, Entwicklung, Evaluation und Optimierung sämtlicher Aktivitäten im Internet und Web 2.0. Realisiert wird dieses Projekt in Kooperation mit der TransMIT GmbH, dem Technologietransfer-Unternehmen der mittelhessischen Hochschulen.

Weiterlesen: Zentrum für Medien und Interaktivität wird Wissensunternehmer

DIN verleiht Beuth-Denkmünze für langjähriges Engagement in der Normungsarbeit an den Leiter des TransMIT-Projektbereichs für Lebensmittelqualität und -sicherheit Prof. Dr. Michael Bülte

Mit der am 30. Juni 2010 erfolgten Verleihung der Beuth-Denkmünze an Prof. Dr. Michael Bülte honoriert das Deutsche Institut für Normung (DIN) die außerordentlichen Verdienste des Gießener Veterinärmediziners um die Normung. Das DIN zeichnet seit geraumer Zeit mit der Beuth-Denkmünze Persönlichkeiten aus, die an der Normung mitgewirkt und in diesem Bereich Besonderes geleistet haben.

Weiterlesen: Gießener Veterinärmediziner erhält Auszeichnung des Deutschen Instituts für Normung

TransMIT GmbH gründet interdisziplinäres Zentrum für die Ökonomie der Sozialimmobilie

In einem in Deutschland bislang einzigartigen Modell haben sich zwei Professoren der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Fachhochschule Gießen-Friedberg zusammengeschlossen, um das TransMIT-Zentrum für die Ökonomie der Sozialimmobilie zu gründen.

Weiterlesen: Sozialimmobilie gewinnt zunehmend an Bedeutung - Innovatives TransMIT-Zentrum schließt...

TransMIT GmbH gründet Projektbereich für Ionenquellen in der Materialbearbeitung und positioniert sich mit Ergebnissen aus der Weltraumforschung in zukunftsträchtiger Marktnische

Der jüngst von der TransMIT GmbH gegründete Projektbereich für Ionenquellen in der Materialbearbeitung (IQM) besetzt ein technologisch vielversprechendes Marktsegment. Mit der Entwicklung und Herstellung von Geräten zur Erzeugung von Ionen- und Partikelstrahlen, insbesondere Hochfrequenz-Ionenstrahlquellen, transferiert der IQM Projektbereich das über viele Jahre in der Weltraumforschung erworbene Wissen auf neue terrestrische Anwendungsbereiche.

Weiterlesen: TransMIT - Neue Wege in der Materialbearbeitung